Moin, Moin!

Kinder haben es manchmal schwer, weil ihre Eltern ihnen bei den Hausaufgaben nicht so gut helfen können.

Manche leben noch nicht solange in Deutschland und verstehen einfach die Sprache nicht.

Andere haben einfach keine Zeit oder müssen sich einfach mit anderen Dingen beschäftigen.

Wir helfen gerne den Eltern, sie sollen sich bitte an uns wenden.
Dazu können sie gerne auf dieser Website unter Kontakt eine E-Mail schreiben.
Gemeinsam fällt uns dann eine Lösung ein.

Bis es mit den Eltern soweit ist, helfen wir den Kindern direkt:

Wenn du an der Grundschule St. Jürgen bist, wende dich an Frau Roder.
Sie teilt dich einem Lernteam zu, und dann geht es los!

In einem Lernteam, bist du mit einem anderen Kind, deinem Lernpartner, zusammen. Gemeinsam übt ihr mit einem Erwachsenen, dem Lerncoach (so ähnlich wie der Coach beim Fußball), gleich nach dem Schulunterricht den Lernstoff. Danach hast du den Nachmittag praktisch frei, und du kannst am nächsten Tag stolz und mit gemachten - und vor allem: kapierten! - Hausaufgaben zur Schule gehen.

Die Lernteams werden natürlich vom Kinderschutzbund organisiert. Das kostet für deine Eltern nichts.

Falls du ausnahmsweise nix zu Essen dabei hat, sodass dein Magen knurrt, haben die Coaches eine Kleinigkeit dabei.

 

Und wenn damit nicht alle deine Probleme beseitigt sind, und du nicht zur Beratung im Kinderparadies vorne in der Gallbergschule kommen magst, ruf einfach diese Nummer an:

 

Nummer gegen Kummer

Tel. 116 111

über Festnetz und Handy 0800 / 111 0 333

(Mo. - Sa. 14 - 20 Uhr)